Dienstag, 9. Juni 2009

Zehn mal zehn

Am Samstag hat die Dame-WM begonnen. Die letzte vor zwei Jahren war ein Rundenturnier, aus dem Alexander Schwarzman zwar als Weltmeister hervorging, aber damit auch erst einmal nur Herausforderer des Matchweltmeisters Alexander Georgiew war. Allerdings stand lange in den Sternen, ob ihr Match zustande kommen würde, zumal die nächste Turnier-WM bereits im September in Brasilien bevorsteht. Doch einmal mehr fanden sich Sponsoren in der Niederlande, dem neben Russland führenden Dameland.

Wir reden nicht über Dame auf unseren 64 Feldern sondern auf dem 10x10-Felder-Brett, das Schach an Komplexität nicht viel nachsteht. Und dass Dame vom Computer gelöst sei, ist ein Missverständnis. Das trifft nur für das Spiel auf dem kleinen Brett zu.

Der drittbeste aktive Damespieler ist übrigens ein Deutscher, der in Russland geborene Bochumer Mark Podolskij, der vor zwei Jahren nur nach Feinwertung Schwarzman den Vortritt lassen musste. Podolskij ist der einzige Nichtprofi in der Weltspitze. Er strebt eine Karriere als Mathematiker an. Mir prognostizierte er für Georgiew - Schwarzman einen engen Verlauf und eine Entscheidung in Partien mit verkürzter Bedenkzeit, in denen er Georgiew weil er acht Jahre jünger und ein zäher Verteidiger ist, die etwas besseren Chancen gibt.

Sieger ist, wer zuerst drei Partien gewonnen hat. Binnen der regulären zwölf Partien ist das auf diesem Niveau allerdings nahezu unmöglich. Danach wird die Bedenkzeit nach einem interessanten System stets weiter verkürzt und gespielt, bis einer seine drei Siege zusammen hat. Die Entscheidung könnte dabei gut erst in der Blitzphase fallen.

Bisher endeten alle vier Spiele remis, wobei Schwarzman in der zweiten Partie Georgiew entwischen ließ. Die Impulse setzt bisher eindeutig Schwarzman, der aufgrund seines Angriffsspiels und seiner zahlreichen Neuerungen in der Eröffnungstheorie eine Art Kasparow des Damespiels ist.

Hier geht es zur Matchseite: www.wkdammen2009.nl

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

close to the resorts...
close to the resorts are http://www.turkish-propert y-world.com/alanya_apartme nt.php...
tpw - 22. Jun, 16:18
Hält man das zusammen...
Hält man das zusammen mit der nunmehr von der...
racingralf - 11. Aug, 09:43
montages wa maandishi...
Rellstabsstelle- Wakati wa mgomo hewa NATO juu ya...
er78kl - 1. Jul, 10:49
Falsifiziert
Dankenswerterweise hat Michael Knapp sich die Arbeit...
Schachblog rank zero - 6. Dez, 09:46

Besuchen Sie auch

Suche

 

Status

Online seit 4272 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 16:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Impressum
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren