Meine Olympiadehelden

Gabriel Sargissjan, neun Punkte, höchste Eloperformance aller Teilnehmer, Gold für Armenien, und das nachdem er schon beim Sieg 2006 in Turin wertvollster Spieler im Team war. Mehr muss man nicht sagen.

Gata Kamsky, der am Anfang der Olympiade während der Verhandlungen über sein Kandidatenfinalmatch gegen Topalow nicht recht in Tritt kam, nach deren Abschluss aber voll aufdrehte und insbesondere mit Siegen gegen Swidler und Iwantschuk wesentlich zum Bronzegewinn der Amerikaner beitrug.

Georg Meier, der mit einer Performance von fast 2800 zeigte, dass der von mir früher noch liebevoll "Bundesuwe" genannte Bönsch nicht das bestmögliche A-Team aufgeboten hat (als er einen gewissen Vereinskameraden nominierte trotz dessen fortgeschrittenen Alters und bekannter Mannschaftsundienlichkeit). Immerhin hat Bönsch angekündigt, vorausgesetzt wohl er trägt in zwei Jahren noch diese Verantwortung, Meier nach Chanti-Mansisk mitnehmen.

Abdel Razik Khaled weil er für Ägypten mit 7 aus 7 in Runde zehn gegen Aserbaidschan antrat trotz der wahrscheinlichen und auch eingetretenen Niederlage, die ihn letztlich eine Medaille kostete.

Schiedsrichter Detlef Wickert, der FIDE-Vize Makropoulos und den türkischen Verbandspräsidenten und Olympiade 2012-Organisator Ali Nihat Yacizi wegen zu lauten Redens nach wiederholter Ermahnung des Saales verwies und dafür auf Betreiben der Funktionarios seinen Posten verlor (Schilderung des Vorfalls bei Chessbase).

Posten Sie Ihre Olympiadehelden!
schachblaetter - 26. Nov, 18:11

Noch mehr Helden

1. Vietnam natürlich.
2. Tiger Hillarp-Persson, nach holprigem Beginn aufgedreht und fast im Alleingang die Olympiade so einigermaßen für Schweden gerettet.

jopro - 27. Nov, 10:44

Markus Ragger: einzige Niederlage gegen Magnus Carlsen; Remis gegen Kasimdzhanov und Sasikiran, Performance 2662

Eva Moser : 8,5 aus 10; Remis gegen Kosteniuk; Performance 2531

...man darf wohl noch patriotisch sein...

Lenfant - 28. Nov, 11:45

Meine Helden

Ohne Platzierung:

Arkadi Naiditsch: Wir haben wieder ein erstes Brett! Hätte er letzte Runde noch mal antreten sollen?

Maia Tschiburdanidse (sie kann es immer noch, beste Performance an Brett 1 und Georgien mit Gold!)

USA/ UdSSR

Von 10 eingesetzten Spielern/ -innen kommen 9 aus der ehemaligen UdSSR; so kann man es natürlich auch machen beim Medaillenkampf….?!

Und o.k.; Vietnam und Detlef Wickert nehme ich auch mit dazu…

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

close to the resorts...
close to the resorts are http://www.turkish-propert y-world.com/alanya_apartme nt.php...
tpw - 22. Jun, 16:18
Hält man das zusammen...
Hält man das zusammen mit der nunmehr von der...
racingralf - 11. Aug, 09:43
montages wa maandishi...
Rellstabsstelle- Wakati wa mgomo hewa NATO juu ya...
er78kl - 1. Jul, 10:49
Falsifiziert
Dankenswerterweise hat Michael Knapp sich die Arbeit...
Schachblog rank zero - 6. Dez, 09:46

Besuchen Sie auch

Suche

 

Status

Online seit 4366 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 16:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Impressum
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren