Wijk 2009

Frank Holzke, der sich voriges Jahr als überlegener Sieger des Opens qualifiziert hat, ist der einzige Deutsche in Wijk aan Zee 2009 (alle Gruppen sind nun komplett). Zu einer Einladung an Gustafsson hat man sich offenbar nicht durchringen können (vielleicht bringen sie den Hamburger ja als Kommentator. Falls er wieder Van Wely sekundiert, wäre er eh am Ort).
Freilich muss man, um ins A-Turnier eingeladen zu werden, ca. 2720 mitbringen, ca. 2640 fürs B-Turnier und auch schon ca. 2540. für die C-Gruppe. Berechtigte Ausnahmen werden nur für Niederländer und für Jungstars wie Hou Yifan gemacht. Außerdem spielt ein Engländer in jeder Gruppe, schließlich ist Corus halb englisch, halb niederländisch, aber der Eigentümer mittlerweile indisch, weshalb es verwundert, dass nach der Absage Anands, der erst Ende Februar in Linares wieder ans Brett geht, Sasikiran nicht in die A-Gruppe geladen wurde und dass Negi, den die Tata-Gruppe, zu der Corus inzwischen gehört, persönlich sponsert, nicht am Start sein wird.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

close to the resorts...
close to the resorts are http://www.turkish-propert y-world.com/alanya_apartme nt.php...
tpw - 22. Jun, 16:18
Hält man das zusammen...
Hält man das zusammen mit der nunmehr von der...
racingralf - 11. Aug, 09:43
montages wa maandishi...
Rellstabsstelle- Wakati wa mgomo hewa NATO juu ya...
er78kl - 1. Jul, 10:49
Falsifiziert
Dankenswerterweise hat Michael Knapp sich die Arbeit...
Schachblog rank zero - 6. Dez, 09:46

Besuchen Sie auch

Suche

 

Status

Online seit 4366 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 16:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Impressum
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren