Little Slam

Das Grand-Slam-Finale in Bilbao schrumpft weiter. Nachdem gegenüber 2008 schon von sechs auf vier Teilnehmer gekürzt wurde (die Sieger von Sofia, Wijk aan Zee, Nanking und Linares, also Schirow, Karjakin, Topalow und Grischtschuk), ist nun auch der Spielplan reduziert worden. Das geplante Finale zwischen den Erstplatzierten und das Match um Platz drei sind ersatzlos gestrichen. Bleibt ein doppelrundiges Viererturnier von 6. bis 12.September im Glaskasten auf der Plaza Nueva. Die Gründe liegen außerhalb des Einflusses der Organisation, mehr ist der Mitteilung von Sprecherin Pilar Molina nicht zu entnehmen. Ob es an Sponsoren mangelt oder die Plaza Nueva anderweitig verplant ist - jedenfalls wird das Finale in dieser Form mit nur zwölf Partien und ohne Anand und Aronjan schwerlich ein schachlicher Höhepunkt des Jahres 2009.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

close to the resorts...
close to the resorts are http://www.turkish-propert y-world.com/alanya_apartme nt.php...
tpw - 22. Jun, 16:18
Hält man das zusammen...
Hält man das zusammen mit der nunmehr von der...
racingralf - 11. Aug, 09:43
montages wa maandishi...
Rellstabsstelle- Wakati wa mgomo hewa NATO juu ya...
er78kl - 1. Jul, 10:49
Falsifiziert
Dankenswerterweise hat Michael Knapp sich die Arbeit...
Schachblog rank zero - 6. Dez, 09:46

Besuchen Sie auch

Suche

 

Status

Online seit 4268 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 16:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Impressum
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren