Sonntag, 9. November 2008

Schönste Runde seit langem

Wenn die Nummer eins der Slowakei gegen die von Österreich verliert, ist das im Schach etwas Besonderes: Zumal Sergei Movsesian gerade kurz davor war, in die Top Ten vorzudringen, und Markus Ragger ihn sogar mit Schwarz erwischt hat. So geschehen heute beim Auftaktwochenende der Österreichischen Bundesliga in St. Veit an der Glan, von dem ich sagen muss, dass es für mich seit langem die schönste Runde dieser Liga war: Ein neuer Ort (ein hübsches Städtchen, das von Ruinen und Schlösschen regelrecht umzingelt ist). Ein feines Hotel zu einem Superpreis. Ein ordentlicher Spielsaal. Nur Zuschauer waren leider zu wenige da trotz des zumindest am Freitag und Samstag zu wenig anderem einladenden Wetters.

Damit ist nicht der designierte Meister Husek Wien (übrigens mit neuer Homepage) vorne sondern brettpunktgleich aber nach Mannschaftspunkten deren heutiger 4:2-Bezwinger Maria Saal. Beide Mannschaften haben auch schon gegen das nominell zweitstärkste Team Holz Dohr Semriach gespielt, das sich im Zwischenklassement unter Wert verkauft. Trotzdem wird die Meisterschaft nicht spannend werden, wohl aber der Kampf um die Plätze, in den neben dem nunmehr glänzend aufgestellten Kärnter Team Maria Saal und Semriach auch Meister Baden, Hohenems, die schlecht gestarteten Wulkraprodersdorfer und die gut gestarteten Pamhagener eingreifen wollen.

Am 22.Januar geht die Saison weiter in Graz.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

close to the resorts...
close to the resorts are http://www.turkish-propert y-world.com/alanya_apartme nt.php...
tpw - 22. Jun, 16:18
Hält man das zusammen...
Hält man das zusammen mit der nunmehr von der...
racingralf - 11. Aug, 09:43
montages wa maandishi...
Rellstabsstelle- Wakati wa mgomo hewa NATO juu ya...
er78kl - 1. Jul, 10:49
Falsifiziert
Dankenswerterweise hat Michael Knapp sich die Arbeit...
Schachblog rank zero - 6. Dez, 09:46

Besuchen Sie auch

Suche

 

Status

Online seit 4268 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 16:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Impressum
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren