Kasparows neuer Trainer

Zwei Wochen vor dem großen Match ist das Geheimnis geplatzt. Garri Kasparow hat sich für seinen WM-(Revival-)Kampf mit Karpow ab 21.September in Valencia (übrigens mit weiteren Stationen in Paris, wo der Vertrag vor dem Abschluss steht und vielleicht auch Moskau) mit einem der weltbesten Spieler vorbereitet. Ein Mann, der sich in dieser Funktion schon für Anand im Vorfeld der WM 2008 bewährt hat, auch wenn das Geheimtraining auch damals vorzeitig publik wurde: Magnus Carlsen. Chessvibes hat ein Interview mit Kasparows neuem Mann, Chessbase die schöneren Bilder, z.B. Kasparow im Urlaubslook zusammen mit seinem Trainer vor getrennten Computern in der kroatischen Villa.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

close to the resorts...
close to the resorts are http://www.turkish-propert y-world.com/alanya_apartme nt.php...
tpw - 22. Jun, 16:18
Hält man das zusammen...
Hält man das zusammen mit der nunmehr von der...
racingralf - 11. Aug, 09:43
montages wa maandishi...
Rellstabsstelle- Wakati wa mgomo hewa NATO juu ya...
er78kl - 1. Jul, 10:49
Falsifiziert
Dankenswerterweise hat Michael Knapp sich die Arbeit...
Schachblog rank zero - 6. Dez, 09:46

Besuchen Sie auch

Suche

 

Status

Online seit 4452 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 16:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Impressum
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren