Wechselgeschäft

Wer sich von seinem nationalen Verband nicht vertreten fühlt und daher wechseln will, sollte sich beeilen. Ab Juli 2010 gelten nämlich ziemlich saftige Ablösesummen von bis zu 50 000 Euro bei Spielern über 2700 Elo. Klingt nach einer "Lex Karjakin", der Ukrainer will ja künftig für Russland spielen, dürfte aber vor allem die Niederländer treffen, wenn sie in ein paar Jahren einen dann vielleicht schon über 2700 gelisteten Anish Giri einbürgern. Außerdem hat der Weltverband auch seine Gebühren für Wechsel nochmals saftig angehoben. Die neue Gebührentafel hier (PDF).
MiBu - 27. Okt, 23:59

Und wo bleibt...

...das Handgeld für den wechselnden Spieler? DAS hat die FIDE nicht geregelt. Sollen sich mal beim Fußball umschauen ;-)

Es ist aber schön zu wissen, dass ich einen Marktwert von 2.000 EUR haben soll. [Angebote kleinerer Föderationen (LUX, MNC oder SMR etwa) werden wohlwollend geprüft, bitte hinterlassen Sie hier eine Kontaktmöglichkeit... VB für Handgeld wäre 50% der Ablösesumme.] Frage mich nur, wofür der DSB eigentlich den o.g. Betrag erhalten würde.

Bauerndiplom - 28. Okt, 10:39

Strafen

Bei Strafen soll auch zugelangt werden :
http://www.fide.com/images/stories/news2009/80th_fide_congress/annex_22.pdf

Vielleicht sollte mal über Einsparungen bei der FIDE nachdenken ? Ach ne der Etat soll ja "gepusht" werden , jetzt weiß man auch wie ..

Nordlicht_70 - 28. Okt, 12:14

Nationalität verkaufen?

Wenn ich das richtig lese, geht es nicht um "irgendeinen Verband" sondern um die Frage, für welches Land man antritt.
Ich finde es ziemlich ärmlich, dass es in der heutigen Zeit eine "offizielle Preisliste" für den "Verkauf seiner Nationalität" gibt. :-(

Da haben die Fußballer etwas mehr "Ehre im Leibe". Wer einmal für eine Nationalmannschaft gespielt hat, kann für keine andere mehr auflaufen.

Krennwurzn - 28. Okt, 18:15

Auch da wurden die Regeln geändert ...

Jermaine Jones: US-Team statt DFB-Elf

Quelle: http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_dfbteam/artikel_117007.html
Nordlicht_70 - 29. Okt, 12:32

Quellenzitat: "Denn: Seit kurzem können auch Spieler über 21 Jahre die Nationalmannschaft wechseln, solange der Akteur noch kein Pflichtspiel für die A-Nationalmannschaft eines Landes absolviert hat."

Wie gesagt, ein (Plicht)Spiel und aus. Beim Schach dagegen gibt es statt diesem Passus eine Preisliste. :-(
Schachblog rank zero - 28. Okt, 14:14

Side effects

Natürlich geht es nur ums Geschäft, dies könnte aber auch unter dem kommerziellen Aspekt nach hinten losgehen. Nach der aktuellen Liste könnte man nämlich sehr günstig wechseln, wenn man auf die ohnehin inzwischen inhaltlich bedeutungslosen IM- und GM-Titel verzichtet. Ein titelloser >2700er wechselt schon für € 2000. Die Einnahmen aus dem FIDE-Titelverkauf will man doch wohl nicht aufs Spiel setzen?

Übrigens macht die Geldstrafe es für Veranstalter attraktiver, die FIDE-Regeln explizit auszuschließen - da müssen die Spieler nur entsprechenden Druck ausüben und eben nicht zu Turnieren kommen, wenn dort die Gefahr einer 500 € - Buße wegen eines schlechtgelaunten Schiedsrichters mit vorgehender Uhr droht. Dies könnte der FIDE mittelfristig auch die höchst lukrativen Einnahmen aus den entarteten Elo-Auswertungen abgraben, wo schon jetzt den Gebühren keine einigermaßen adäquate Leistung gegenübersteht.

Besser könnte es nur außerhalb dieses Verbandes werden. Die FIDE arbeitet stark daran, dass diese Erkenntnis auch breiter reift.

Standardbenutzer - 28. Okt, 21:09

Giri ist schon...

Niederländer in der FIDE-Datenbank. Der Einbürgerungsprozess durfte wohl weniger kosten. Ein enfacher Blick in die FIDE Datenbank hätte gereicht. Der Schachblogger recherchiert oft nicht gerade genau. Schon seine Artikel in den Zeitungen zum Match Kasparov-Karpov in Valencia waren zum Teil sachlich falsch (Anzahl der Blitz- und Schnellschachpartien...).

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

close to the resorts...
close to the resorts are http://www.turkish-propert y-world.com/alanya_apartme nt.php...
tpw - 22. Jun, 16:18
Hält man das zusammen...
Hält man das zusammen mit der nunmehr von der...
racingralf - 11. Aug, 09:43
montages wa maandishi...
Rellstabsstelle- Wakati wa mgomo hewa NATO juu ya...
er78kl - 1. Jul, 10:49
Falsifiziert
Dankenswerterweise hat Michael Knapp sich die Arbeit...
Schachblog rank zero - 6. Dez, 09:46

Besuchen Sie auch

Suche

 

Status

Online seit 4362 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 16:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Impressum
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren