Maxime Weltmeister

Maxime Vachier-Lagrave hat einiges riskiert, als er sich als erster 2700-Spieler der Geschichte zur Teilnahme an der U20-WM entschlossen hat. Schließlich hat dieses Turnier in den letzten Jahren kaum einmal der Favorit gewonnen. Und da der Franzose kaum mit überbewerteten Gegnern rechnen durfte, war ein Eloverlust einen Tick wahrscheinlicher als ein Elogewinn.

Im südargentinischen Puerto Madryn entspann sich ein Duell um den Titel mit dem Weißrussen Sergei Schigalko, der mehrmals einen halben Punkt vorne war, aber Vachier-Lagrave in der Schlussrunde aufschließen ließ. Die Wertung gab knapp den Ausschlag für Vachier-Lagrave. Er legt zur Belohnung für seinen Mut und gezeigten Kampfgeist auch gut ein Dutzend Elopunkte zu und springt in der Weltrangliste auf aktuell Platz 17 (Liveratingliste seit einigen Tagen nicht aktualisiert) - hinter Carlsen, der auch noch teilnahmeberechtigt gewesen wäre, aber vor Karjakin: Es wird Zeit, dass der Franzose auch jenseits seiner Heimat als Kandidat auf den WM-Titel wahrgenommen wird.
Schachblog rank zero - 4. Nov, 22:50

Zum letzten Satz:

"...alle weisen darauf hin, dass auch er ein Riesentalent ist und nur immer im Schatten des gleichaltrigen Magnus Carlsen stand. Stimmt ja auch, muss ich aber nicht wiederholen."

;-) stand im Januar 2007, oder auch

"ein junges Talent, das etwas mehr als nur ein weiteres Wunderkind sein dürfte - nur dass er eben stark im Schatten des gleichalten Carlsen stand. Ein dritter Kandidat für die Top 10!"

im Juli 2008 auf einschlägigen Mainstream-Seiten; da würde ich nicht davon sprechen, dass er außerhalb Frankreichs nicht angemessen wahrgenommen wird.

Bauerndiplom - 5. Nov, 07:29

Wahre Talente

Gute Schachspieler mag sein , aber FIDE Meister mit 8 Jahren ohne ELO zeigt das wahre Wunderkind :
http://younglions.chessdom.com/tanuj-vasudeva
schachblogger - 5. Nov, 11:30

Unter einer angemessenen Wahrnehmung...

...verstehe ich nicht die eine oder andere Erwähnung auf Blogs und Websites sondern Einladungen zu Weltklasseturnieren. Wie viele hat Carlsen davon schon gespielt? Mehr als ein Dutzend. Wie viele Karjakin? Kaum weniger. Wie viele Vachier-Lagrave? Null. Und auf der einzigen für 2010 bekannten Einladungsliste, nämlich Wijk aan Zee, steht er auch nicht. Zugegeben, andere sind auch ohne entsprechende Einladungen in die Top Ten aufgestiegen, z.B. Jakowenko, aber eben in etwas reiferem Alter. Vachier-Lagrave wurde im Unterschiede zu den gleichaltrigen Karjakin und Carlsen international nicht als Wunderkind wahrgenommen, und in seiner Heimat Frankreich finden seit Jahren keine Weltklasseturniere statt.
Schachblog rank zero - 5. Nov, 11:48

Wijk wäre sinnvoll

schon wegen seiner guten Leistungen im B-Turnier. Aber irgendwie waren 2009 ohnehin alle Leute auf so einem komischen China-Trip, fast kein Turnier ohne Wang & Co. , da fehlt dann eben der Platz für V.-L. Keine Ahnung, warum sich niemand der gerade herrschenden Mode widersetzt...
Thomas Oliver - 5. Nov, 23:30

Der Schachblogger hat schon Recht

wenn auch nicht ganz: Vachier-Lagrave hat dieses Jahr immerhin Biel gespielt - und vor Ivanchuk, Morozevich und Gelfand gewonnen. San Sebastian könnte man auch noch als (B-)Weltklasseturnier bezeichnen.

Betrifft Corus: Karjakin, Carlsen (und als nächster Caruana) hatten sich anfangs über die B- und z.T. C-Gruppe qualifiziert. Die Chance hatte Vachier-Lagrave aber auch nur einmal in 2007, und damals war er wohl noch nicht alt und gut genug.
Dass Carlsen inzwischen "immer" eingeladen wird muss man wohl nicht näher erläutern oder begründen. Ausser Vachier-Lagrave wären auch noch einige andere "dran", z.B. Gashimov.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

close to the resorts...
close to the resorts are http://www.turkish-propert y-world.com/alanya_apartme nt.php...
tpw - 22. Jun, 16:18
Hält man das zusammen...
Hält man das zusammen mit der nunmehr von der...
racingralf - 11. Aug, 09:43
montages wa maandishi...
Rellstabsstelle- Wakati wa mgomo hewa NATO juu ya...
er78kl - 1. Jul, 10:49
Falsifiziert
Dankenswerterweise hat Michael Knapp sich die Arbeit...
Schachblog rank zero - 6. Dez, 09:46

Besuchen Sie auch

Suche

 

Status

Online seit 4515 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 16:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Impressum
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren