Ei ei ei Maria!

Null aus sieben hatte die für Erfurt spielende Maria Schöne in der href="http://www.schachbundesliga.de">Schachbundesliga. Dann schlug sie zu. Und wie. Schönes Samba brachte mit Vlastimil Babula einen 300 Elo stärkeren Großmeister zu Boden zum Erfurter 4:4 gegen Werder Bremen (kurioserweise durfte bei Werder der bisher sieglose Llaneza wieder spielen und gewann als einziger!). Werder müsste nach diesem ungeplanten Punktverlust am 27.Februar Baden-Baden schlagen, um im Titelkampf zu bleiben. Erfurt bleibt übrigens Letzter, weil Tegel und Handschuhsheim remisieren.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

close to the resorts...
close to the resorts are http://www.turkish-propert y-world.com/alanya_apartme nt.php...
tpw - 22. Jun, 16:18
Hält man das zusammen...
Hält man das zusammen mit der nunmehr von der...
racingralf - 11. Aug, 09:43
montages wa maandishi...
Rellstabsstelle- Wakati wa mgomo hewa NATO juu ya...
er78kl - 1. Jul, 10:49
Falsifiziert
Dankenswerterweise hat Michael Knapp sich die Arbeit...
Schachblog rank zero - 6. Dez, 09:46

Besuchen Sie auch

Suche

 

Status

Online seit 4271 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 16:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Impressum
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren