Voreilige Vollzugsmeldungen

Einige Websites (Chessdom, Zsuzsa) berichten, dass der 13jährige Ungar Richard Rapport seine GM-Normen beisammen hat. Tatsächlich hat er, drei Wochen vor seinem 14.Geburtstag, seine zweite erfüllt und wird nach dem Regelverständnis des Schachbloggers noch eine brauchen. Was freilich nur eine Frage der Zeit sein dürfte. Seiner Vermarktung ist bereits eine dreisprachige (nämlich ungarisch, deutsch und englisch verfasste) Website gewidmet. Diese listet bereits neun Trainer, darunter Ruck, Pinter und Beljawski. Ein großes Talent zweifellos, aber wenn man den Input und seine bereits aktiven Jahre berücksichtigt nicht unbedingt ein Ausnahmetalent vom Kaliber Carlsens oder Giris.

PS: Die Kommentatoren weisen dankenswerterweise darauf hin, dass das gerade zu Ende gegangene Turnier in Szentgotthart doch schon die dritte Norm sei, weil Rapport zwei First Saturday-Normen mitbrachte. Nun gab oder gibt es eine Klausel, dass nicht mehrere Normen aus dem gleichen Turnier erzielt werden können bzw. solche Anträge von der Titelkomission zurückgewiesen werden können. Aber das war gar nicht der Grund, warum ich nicht bis drei gezählt habe (obwohl ich dazu erfahrungsgemäß sonst in der Lage bin). Bei mir funktionierte der Link zur auf seiner eigenen Seite aufscheinenden zweiten Norm nicht, und ich ging davon aus, dass es sich um die aktuelle handelt, da sie, wie sein Karriereüberblick zeigt, sehr frisch sein musste. Nun hat er anscheinend zweimal im Februar genormt. Gibt´s in Ungarn eigentlich so etwas wie Schulpflicht?

(Nachtrag) Die 2500 soll Rapport übrigens auch schon im Sack haben.
jdaniel - 4. Mrz, 19:44

3.Norm

Hallo Stefan,

ich habe heute aus Ungarn eine Meldung mit der 3.Norm bekommen.
Link bei Chess Results:
http://www.chess-results.com/tnr30597.aspx?art=4&lan=1&flag=30&m=-1&wi=1000

Gruß,

Jürgen

jopro - 5. Mrz, 08:09

3 Normen

hat er, wenn man seiner homepage Glauben schenken kann:
(auch wenn dort erst zwei verzeichnet sind, weil die Seite nicht ganz aktuell ist) die erste beim First saturday irgendwann 2009, die zweite ebenfalls beim First saturday im Februar 2010 (auf deren homepage wird auch die zweite Norm vermerkt) und die dritte eben beim Gotth Art Kupa.
Macht drei und nichts war voreilig.

Haeberlin - 5. Mrz, 09:17

Es scheint so ...

... als könne der Schachblogger nicht bis drei zählen??!

Schachblog rank zero - 5. Mrz, 11:40

Naja, wenn jemand First-Saturday-Normen

reflexhaft nicht voll zählt, ist das ja verständlich. Jedenfalls sehe ich auch keinen Anlass für noch einen Kiddie-Hype.
Bauerndiplom - 5. Mrz, 13:06

Schule

"Gibt´s in Ungarn eigentlich so etwas wie Schulpflicht?"

Bis zum 16. Lebensjahr , aber man kann sich befreien lassen und einen Privatlehrer engagieren ,siehe Polgar Schwestern , man sieht die Schule dann nur zu Prüfungen .

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

close to the resorts...
close to the resorts are http://www.turkish-propert y-world.com/alanya_apartme nt.php...
tpw - 22. Jun, 16:18
Hält man das zusammen...
Hält man das zusammen mit der nunmehr von der...
racingralf - 11. Aug, 09:43
montages wa maandishi...
Rellstabsstelle- Wakati wa mgomo hewa NATO juu ya...
er78kl - 1. Jul, 10:49
Falsifiziert
Dankenswerterweise hat Michael Knapp sich die Arbeit...
Schachblog rank zero - 6. Dez, 09:46

Besuchen Sie auch

Suche

 

Status

Online seit 4207 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 16:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Impressum
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren