Müssen Funktionäre und Nationalspieler zusammenhalten?

So sah aus, was sich Herbert Bastian, einer der (aber auch nicht immer geradlinig) denkenden Köpfe im Deutschen Schachbund und anscheinend Dauermeister des Saarlands*, in Runde eins der Deutschen (mit Liveübertragung) gegen Igor Chenkin leistete. Nach 12.cxd5 nebst 13.Lb5+ hätte Weiß bestimmt nicht verloren. Nach 13.Ld2 stand Weiß dann schon auf Abriss.

DEM-Teilnehmer, hört auf den Schachblogger: Stoppt Chenkin! Aber bitte auf faire Weise! Sonst heißt es nachher noch, hol´s der Chenker!

*Als Echo zum letzten Eintrag: Gibt´s eigentlich keine Schulpflicht (für Lehrer) im Saarland, Herr Studienrat Bastian?
Haeberlin - 5. Mrz, 18:18

Wieder schlecht recherchiert, ...

lieber Schachblogger.
Bastian war letztmals im Jahr 2007 Saarlandmeister. Der Sieger 2008 hieß Reinhold Müller, 2009 Hendrik Tabatt.
Jetzt wird verständlich, warum die DSB-Funktionäre (Bastian eingeschlossen) den derzeitigen Modus der DEM niemals ändern werden - Bastian könnte dann nicht mehr mitspielen ...

hiphappy - 5. Mrz, 18:59

Ich versteh die Auslosung schon nicht.
Nach Setzliste hätte Bastian doch gar nicht an 1 Spielen dürfen......

Haeberlin - 5. Mrz, 19:26

Warum denn nicht?

Bei 44 Teilnehmern spielt in der ersten Runde Nr. 1 gegen Nr. (44:2 +1 =) 23. Ist doch in Ordnung.

hiphappy - 5. Mrz, 22:29

na, jetzt ist die Teilnehmerliste aktualisiert.
Nur blick ich immer noch nicht durch, an Brett 2 spielt dann Nr 2 - Nr. 21, die NR. 10,11 und 12 haben alle 3 Weiß, hinten spielt Nr. 31 - Nr. 44

Also ELO werten darf man dieses Turnier schonmal nicht mehr......
Bauerndiplom - 6. Mrz, 01:37

Alle gedopt

Wer sich das anschaut ist selber schuld , sind eh 16% gedopt ,
http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/954692
Sensationelle Förderung , 17500 Euro im Jahr 2008 ...
Das nimmt der DSB doch allein durch Nullkarenz und freigelassene Bretter ein .

patzer - 13. Mrz, 14:37

Chenkin gestoppt

Da haben sich die Hoffnungen des Bloggers ja erfüllt. Nach den 4 Siegen en suite reichte einfaches Durchremisieren nicht zum Titel. Herzlichen Glückwunsch nach Hamburg an Niklas Huschenbeth

Rosewood - 13. Mrz, 17:43

Chenkiniade

Nicht nur die Hoffnungen des Schachbloggers. Nach 7 1/2 Zügen Remis zu vereinbaren und sich dann Deutscher Meister schimpfen zu lassen, diese Chenkiniade ist allen ehrlichen Schachspielern erspart geblieben.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

close to the resorts...
close to the resorts are http://www.turkish-propert y-world.com/alanya_apartme nt.php...
tpw - 22. Jun, 16:18
Hält man das zusammen...
Hält man das zusammen mit der nunmehr von der...
racingralf - 11. Aug, 09:43
montages wa maandishi...
Rellstabsstelle- Wakati wa mgomo hewa NATO juu ya...
er78kl - 1. Jul, 10:49
Falsifiziert
Dankenswerterweise hat Michael Knapp sich die Arbeit...
Schachblog rank zero - 6. Dez, 09:46

Besuchen Sie auch

Suche

 

Status

Online seit 4207 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 16:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Impressum
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren