Diagramm auf Seite eins

Wer heute aufmerksam an seinem Kiosk vorbeigegangen ist, vielleicht sogar die richtige Zeitung schon auf dem Frühstückstisch vorfindet, weiß es längst: Die Donnerstagsausgabe der FAZ hat Topalows 12.Sxf7!? als Bild des Tages auf Seite eins platziert. Für alle, die es nicht glauben, hier das PDF:FAZmachtauf (pdf, 136 KB)

Drinnen im Sportteil, auf Seite 32, steht dann noch ein bisschen mehr über diese im besten Sinne erschütternde Partie, aber nichts, was aufmerksame Beobachter des Turniers in Wijk aan Zee und der exzellenten Berichterstattung bei Chessvibes (ich ziehe ganz tief den Hut) nicht schon wissen.

Ach ja, der Medienlese-Blog fand die Wahl des Diagramms einen geschickten Zug.
Wasissn - 25. Jan, 10:38

Respekt, Stefan!

Lieber Stefan,

ich hab' eben erst von diesem Coup erfahren. Dies dürfte das allererste Mal in den letzten 35 Jahren sein, dass eine deutsche Tageszeitung von internationalem Format auf Seite Eins mit einem Schachdiagramm öffnet. Zudem gibt es noch viel mehr Text zum Diagramm und zum Turnier. Das ist fantastisch. Du hast mit einem Artikel zumindest für den Augenblick viel mehr erreicht, als die meisten unserer Kollegen, die Woche für Woche versuchen, Schach mindestens im Lokalsport zu integrieren.

Was auch immer sonst so sein mag - Danke für diesen Augenblick, einen fantastischen Zug auf Seite Eins zu sehen!

Klaus Jörg Lais

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

close to the resorts...
close to the resorts are //www.turkish-propert y-world.com/alanya_apartme nt.php...
tpw - 22. Jun, 16:18
Hält man das zusammen...
Hält man das zusammen mit der nunmehr von der Landesschachseite...
racingralf - 11. Aug, 09:43
montages wa maandishi...
Rellstabsstelle- Wakati wa mgomo hewa NATO juu ya...
er78kl - 1. Jul, 10:49
Falsifiziert
Dankenswerterweise hat Michael Knapp sich die Arbeit...
Schachblog rank zero - 6. Dez, 09:46

Besuchen Sie auch

Suche

 

Status

Online seit 5990 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 16:18

Credits


Impressum
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren